Books

Anwendungsentwicklung für mobile Geräte

Anwendungsentwicklung f r mobile Ger te Mit der zunehmenden Verbreitung von mobilen Ger ten wie Pocket PCs und Smartphones w chst auch der Markt f r mobile Anwendungen Heute schon verbringen zw lf Prozent der Besch ftigten eines Unternehmen

  • Title: Anwendungsentwicklung für mobile Geräte
  • Author: Ruprecht Dröge
  • ISBN: 3866454015
  • Page: 297
  • Format:
  • Mit der zunehmenden Verbreitung von mobilen Ger ten wie Pocket PCs und Smartphones w chst auch der Markt f r mobile Anwendungen Heute schon verbringen zw lf Prozent der Besch ftigten eines Unternehmens mehr als ein F nftel ihrer Arbeitszeit nicht an ihrem festen Arbeitplatz In den kommenden Jahren wird sich der Trend zum mobilen Mitarbeiter noch verst rken, was wiederum zu einer wachsende Nachfrage nach entsprechender Software f hren wird Dieses Buch zeigt allen Entwicklern, die mobile Anwendungen auf Basis der Plattform entwickeln m chten, die n tigen Grundlagen, Techniken und besten Vorgehensweisen Fortgeschrittene Themen des Buches sind Synchronisation, Datenbanken ebenso wie Sicherheitsaspekte Sie erhalten mit diesem Titel einen umfassenden Leitfaden f r die Entwicklung von mobilen Anwendungen.

    • [PDF] Unlimited ↠ Anwendungsentwicklung für mobile Geräte : by Ruprecht Dröge
      297 Ruprecht Dröge
    Anwendungsentwicklung für mobile Geräte

    About "Ruprecht Dröge"

    1. Ruprecht Dröge

      Ruprecht Dröge Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Anwendungsentwicklung für mobile Geräte book, this is one of the most wanted Ruprecht Dröge author readers around the world.

    270 Comments

    1. Das umfassende Werk inklusive Beispielprojekt und CD stellt Erfolgserlebnisse schnell sicher Viel Hintergrundwissen und Erfahrungsberichte am Ende von fast jedem Kapitel erm glichen die Transferleistung des vermittelten Stoffs auf eigene Projekte Das mitgelieferte Verweiswerkzeug verlinkt auf aktuelle Inhalte im Web ber den Redaktionsschluss f r das Buch hinaus Damit ist es eine wertvolle Hilfe f r die t gliche Arbeit.


    2. Dieses Buch erf llt leider nicht meine Erwartungen Es wird zwar nahezu jedes Thema behandelt, jedoch keines wirklich ausf hrlich Empfahlungen zur gestaltung von standardkonformen PDA Benutzeroberfl chen fehlen g nzlich, andere Theman werden nur angerissen Es gibt viele Beispiele aber die verwendetetn API Klassen werden nicht erkl rt bzw deren M glichkeiten aufgezeigt Alles in allem ein Buch f r Anf nger, das die paar enthaltenen Infos in Prosa versteckt und Ausf hrlichkeit vermissen l t.


    3. Die Konfernenz in Leipzig hat mich schon sehr neugierig gemacht auf das CompactFramework und mit deren umgang Das Buch hat eigentlich alles erf llt, was ich mir vorgestellt habe Neben ausf hrlichen und auch verst ndlichen Beispielen gibts auch sehr viel Einblick in die Hintergr nde, was warum in den WindowsMobile Anwendungen gemacht worden ist.Was mir wirklich gut gefallen hat, ist der Hintergrund, der geliefert wird Da die Kapitel zudem noch recht kurz gehalten sind, l t es sich auch noch sehr [...]


    4. Mit erfrischender Ehrlichkeit und Lockerheit geschrieben berrascht dieses Buch in vielerlei Hinsicht Es bietet einen umfassenden berblick ber die verschiedenen Themenbereiche der Programmierung von mobile Anwendungen z.B.Active Sync, Datenbanken, Dateisystem, Globalisierung Lokalisierung, Multimedia, Multithreading, Netzwerke und XML Neben einer meist kurzen aber pr gnanten Einleitung werden direkt einige Einstiegs Beispiele erstellt Dabei versteht sich das Buch nicht als Referenzwerk, dass jede [...]


    5. Hallo,ich schreibe meine Diplomarbeit im Umfeld von Windows Mobile und dem Compact Framework.Dieses Buch hat mir sehr geholfen und ist bei vielen Problemen eine gute Hilfe gewesen Es ist sowohl zum Einstieg sowie auch zum Nachschlagen bestens geeignet.Die detaillierten Erl uterungen zur Konfiguration der IDE VS2005 wie auch der Dienste z.B ASP hat mir den Umstieg von Java und PHP sehr erleichtert.Die Beispiele sind gut gew hlt und verst ndlich Da gibt es meiner Meinung nichts zu meckern nicht zu [...]


    Leave a Comment